WooCommerce, das meistbenutzte Shoppingmodul der Welt

WoCommerce ist seit April die beliebteste Lösung im E-Commerce Markt

1. Juni 2015  •  woocommerce wordpress e-commerce

WooCommerce hat unsere Einstellung gegenüber E-Commerce geändert

WooCommerce ist nun die populärste E-Commerce Lösung. Damit hat es Konkurrenten wie Magento einfach hinter sich gelassen.

Sind wir mal ehrlich: die Beziehung eines 0815 Benutzers mit seiner E-Commerce Software ist meist keine innige Lovestory. Nach dem ersten Date mit Magento vor zwei Jahren, ist mir rückblickend klar geworden, dass ich am besten gar nie auf „Download“ geklickt hätte. Natürlich entschloss ich mich für die kostenlose Version. Das Profil wirkte vielversprechend, die Fotos waren ganz schön, doch sobald wir uns persönlich trafen,und etwas näher kennen lernten, musste ich mir eingestehen, dass diese Softwarebeziehung ein Griff ins Klo war. Magento hat nicht nur mich in eine Depression gestürzt sondern auch alle um mich in ein Stimmungstief gezogen. Vielleicht wäre es besser gewesen, mit der bezahlten Version zu gehen, doch ich bin keiner der für Dinge zahlt, die er nicht kennt.

Als ich mich nach dem Beziehungsdesaster auf die Suche nach einem Lückenfüller machte, kam ein kleines Ding in mein Leben geschneit, das sich WooCommerce nannte. Es war noch jung, gerade erst von seinen Eltern in die grosse weite Welt des World Wide Web geschickt worden, war noch ein bisschen unerfahren, doch wir beide waren gewillt, den nächsten Schritt zu wagen. WooCommerce hat sich eingefügt, war bereit zu lernen. Es war nicht vorbelastet und ein Klotz wie sein Vorgänger. Oder um meinen Business-Partner und Developer zu zitieren: Es war kein „PHP-Moloch der nur der Hölle entsprungen sein konnte“.

Natürlich: WooCommerce ist nicht perfekt, definitiv nicht jemand, der zweisprachig aufgewachsen ist und wohl nie ganz das Englisch aus dem Wortschatz wird streichen können.

Aber WooCommerce bringt etwas mit sich, was kaum eine andere Software brachte: Spass. WooCommerce ist einfach. Es arbeitet mit dir und ist bereit, Kompromisse einzugehen. Es hört auf dich. Und es ist extrem einfach aufzusetzen und gleich damit loszulegen.

Und das könnte schon der Grund sein, warum WooCommerce nun - wenn man BuiltWith.com Glauben schenkt - die meistbenutze E-Commerce Software der Welt ist.

e-commerce Statistik builtwith.com

Im Moment verwenden laut WordPress.org mehr als 1 Million Seiten WooCommerce.

Natürlich ist WooCommerce nicht makellos und basierend auf den Daten von builtwith.com sind es vorwiegend kleine Shops, die WooCommerce verwenden. Aber wenn man den momentanen Wachstum in Betracht zieht und die Tatsache, dass mehr und mehr Plugins dafür gebaut werden und sich Developer damit auseinandersetzen, können wir annehmen, dass WooCommerce das nächste grosse Ding im E-Commerce Bereich sein wird.